Zum Inhalt springen

Welche Behandlungen kann ich gleichzeitig durchführen lassen?

    Welche Behandlungen kann ich gleichzeitig durchführen lassen?

    Wir haben viel zu tun. Oft Multitasking. Immer auf dem Sprung. Verwaltungsaufgaben im Zug. Beantworten von E-Mails, wenn wir das Abendessen sortieren. Es ist also sinnvoll, mehrere Behandlungen in einem Termin zu erhalten.

    Rechts?

    Möglicherweise. Vielleicht. Es kommt darauf an!

    Hier ist ein Leitfaden für Behandlungen, die sich gut kombinieren lassen und für die Sie auf jeden Fall separat buchen müssen.

    Kann ich Botox und Profhilo gleichzeitig haben?

    Ja

    Anti-Falten-Behandlungen und Hautbooster sind großartige Behandlungspartner, und noch besser, Sie können beides in einem Termin haben – zwischen 30 Minuten und einer Stunde, je nachdem, ob Sie für Ihre Skinbooster betäubt werden möchten oder nicht.

    Das Tolle an dieser Behandlungskombination ist, dass faltenentspannend in der Regel das obere Drittel Ihres Gesichts erfrischt und Hautbooster die unteren 2/3 Ihres Gesichts verjüngen können.

    Dauer: 30-60 min

    Kann ich Botox und eine Gesichtsbehandlung gleichzeitig haben?

    Es kommt darauf an

    Du könntest zuerst die Gesichtsbehandlung und dann das Toxin haben. Aber Sie sollten nicht die Haut und die Muskeln massieren, in die ein Toxin eingebracht wurde, da dies dazu führen könnte, dass sich das Produkt bewegt, was möglicherweise dazu führt, dass Muskeln in Mitleidenschaft gezogen werden, die Sie wirklich nicht wollen!

    Dauer: 30-60 min

    Kann ich Botox und Microneedling gleichzeitig haben?

    Nein

    Microneedling erzeugt winzige Mikroverletzungen in der Haut, die eine Hautheilungsreaktion auslösen… Die Haut wird gerötet, empfindlich und kann ein wenig wund sein. Sie möchten die Haut nicht injizieren, wenn sie sich in diesem Zustand befindet.

    Ebenso möchten Sie nicht, dass sich Ihre faltenentspannenden Injektionen dann wiederholt mit einem vibrierenden Microneedling-Gerät über den behandelten Bereich bewegt und das Toxin dorthin bewegt, wo es nicht sein sollte. Dies könnte das Risiko erhöhen, dass Sie Komplikationen wie Ptosis entwickeln.

    Kann ich Botox und Filler gleichzeitig haben?

    Ja

    Wenn Sie das obere Drittel Ihres Gesichts mit Anti-Falten-Injektionen behandeln lassen und die unteren zwei Drittel mit Fillern behandeln lassen – denken Sie an Tränenrinnen, Wangen, Kiefer, Kinn, Lippen, Nasolabialfalten… Dann ist es in Ordnung, beide Behandlungen in einer Behandlung zu kombinieren.

    Das heißt, wenn Sie einen Lippenflip, eine Nofretete-Halsstraffung oder Ihren traurigen Mund mit Toxin behandeln lassen, möchten Sie vielleicht die Auswirkungen dieser Behandlung sehen, bevor Sie Filler in den gleichen Bereich einsetzen lassen.

    Dauer: 45-90 min

    Kann ich Botox oder Filler und ein chemisches Peeling gleichzeitig haben?

    Es kommt darauf an

    Einige chemische Peelings sind ziemlich scharf. Es kann also sein, dass Sie sich an verschiedenen Tagen behandeln lassen möchten.

    Ein oberflächliches chemisches Peeling und anschließende Anti-Falten-Injektionen sollten jedoch nicht zu Problemen führen, solange die Ratschläge nach der Behandlung befolgt werden.

    Dauer: 45-90 min

    Kann ich gleichzeitig ein chemisches Peeling und Microneedling durchführen lassen?

    Sie können… Aber vielleicht willst du das auch gar nicht!

    Manche Menschen peelen sich gerne mit einem chemischen Peeling und folgen mit einem schönen kollagenfördernden Microneedling. Einzeln können beide Behandlungen manchmal erhebliche Nebenwirkungen haben – denken Sie an Schuppenbildung, Peeling, Rötung. Eine Verdoppelung könnte also schwerwiegendere oder länger anhaltende Nebenwirkungen bedeuten.

    Die Buchung dieser Kombination ist nur ratsam, wenn Ihr Arzt Ihre Haut sehr gut kennt und das richtige chemische Peeling für Ihre spezifischen Bedürfnisse mit Microneedling bestimmen kann.

    Zeit: 60-120 min (abhängig von der Stelle, die mikrovernadelt wird)

    Wie immer bei ästhetischen Behandlungen, unabhängig davon, was Sie buchen oder glauben zu brauchen, werden Sie immer zuerst ein Beratungsgespräch führen. Auf diese Weise kann Ihr Arzt Sie ganzheitlich gründlich beurteilen, Ihre Krankengeschichte überprüfen und die beste Vorgehensweise für Sie bestimmen.